Johann Wolfgang von Goethe - Iphigenie auf Tauris

Hörspiel. Die wichtigsten Szenen im Original.

Herausgeber:
Bert Alexander Petzold

mit:
Aischa-Lina Löbbert und Tobias Wollschläger sowie Jean-Paul Baeck, Jonas Baeck, Alexander Weikmann und Luca Zamperoni

ab 10 Jahren, geeignet für Schüler, Eltern, Lehrer, Studenten, am Schauspiel Interessierte

Inhalt:
1 CD mit ausführlichem Booklet, Laufzeit 78 Minuten

ISBN: 978-3-944063-07-2

Preis: 8,99 € (inkl. 7% MwSt.)

In den Warenkorb

Hörprobe

Johann Wolfgang von Goethes Iphigenie auf Tauris in einer spannenden Hörspiel-Fassung für alle Generationen. Erleben Sie Iphigenie auf Tauris von jungen Schauspielern im Original szenisch gelesen und mit lebhaften Hörspielszenen illustriert. Ein Erzähler führt durch die Handlung und erläutert das Werk.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832) prägte gemeinsam mit Friedrich Schiller die Weimarer Klassik. In Iphigenie auf Tauris setzt Goethe seine Hauptfigur einem für diese Zeit klassischen Konflikt aus – der Entscheidung zwischen Vernunft und persönlichem Wunsch. Iphigenies Vertrauen in die Menschlichkeit entspricht dem humanitären Gedanken der Aufklärung.

Die Griechin Iphigenie wurde einst von der Göttin Diana vor dem Tod gerettet und auf die Insel Tauris gebracht. Als gütige Priesterin schafft sie die Opferung von Menschen ab. Sie ist krank vor Heimweh und will zurück nach Griechenland. Daher lehnt sie den Heiratsantrag von König Thoas ab. Auf Iphigenies Familie lastet ein mörderischer Fluch, den ihr Bruder Orest mithilfe eines Orakels brechen will. Mit seinem Freund Pylades landet er auf Tauris, wo er aus dem Tempel der Diana ein Bildnis der Göttin rauben soll. König Thoas nimmt die Eindringlinge gefangen und Orest befürchtet, geopfert zu werden. Pylades entwickelt einen Fluchtplan, der auch Iphigenie zur Freiheit verhelfen soll. Verzweifelt gesteht Iphigenie jedoch König Thoas ihre Absicht zur Flucht. Schließlich können Iphigenie, Orest und Pylades nach Griechenland heimkehren.

"Die Szenen sind gut inszeniert und beleben das Werk." Eldoradio

"Vor jedem Auftritt erläutert der Sprecher das Thema, führt durch die Handlung und weist auf wichtige Schlüsselszenen hin. Zum Abschluss wird das Drama ausführlich und spannend besprochen und mit zahlreichen und gut verständlich ausgeführten Belegen in die literarische Zeitgeschichte eingeordnet ... spannend aufbereitete und leicht zu verfolgende Weltliteratur, die für Jung und Alt, als Lernhilfe oder nicht, selbst jedem Klassik-Muffel nur ans Herz gelegt werden kann." AG Jugendliteratur und Medien der GEW, Bewertung: sehr empfehlenswert

Empfiehl uns weiter

Newsletter Anmeldung

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.1 / G 29

In der Zeit vom 11. bis 15. Oktober 2017 

 

 

Auf der hr2-Hörbuchbestenliste im August 2016

Hedvig! Der Sommer mit Specki, gelesen von Heike Makatsch

Mehr erfahren

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2015

Die Wochenzeitung DIE ZEIT präsentiert eine Klassik-Edition für Kinder "Große Oper für kleine Hörer" in hochwertiger Box mit Bonus CD. Zwölf bekannte Opern werden erstmals für kleine Kinder ab vier Jahren als Hörspiele erzählt.

Mehr erfahren

Bekannte Opern - als Longplay-Hörspiele

Bekannte Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben: als Longplay-Hörspiele mit ausführlichen Booklets.

Mehr erfahren

Pinocchio - in der ARD knapp 4 Mio. Zuschauer

Das Hörspiel zum Film mit Mario Adorf, Ulrich Tukur, Florian Lukas, Anke Engelke, Benjamin Sadler, Inka Friedrich, Sandra Hüller und Luca Zamperoni als Erzähler.

Mehr erfahren

Gerd Ruge - Unterwegs Politische Erinnerungen

gelesen von Hans Henrik Wöhler mit Originalton- dokumenten aus den Reportagen, in der Bearbeitung und Regie von Bert Alexander Petzold, platziert auf der hr2 Hörbuchbestenliste November 2013.

Alle Informationen