Giuseppe Verdi - La Traviata

Große Oper für kleine Hörer Die ZEIT-Edition

Herausgeber:
Bert Alexander Petzold

mit:
Natalja Joselewitsch, Heiner Kock, Kevin Körber, Anke Stoppa, Hans Henrik Wöhler, Christian Melchert, Lou Strenger, Bruno Reitenbach u.a.

ab 4 Jahren und für die ganze Familie

Inhalt:
1 CD mit Booklet, Laufzeit 40 Minuten

ISBN: 978-3-944063-37-9

Preis: 9,99 € (inkl. 19% MwSt.)

In den Warenkorb

Hörprobe

Violetta liebt Geburtstagsgeschenke und ihre Partys sind die besten in ganz Paris. Eintritt erhält aber nur, wer ein Geschenk mitbringt, das Violetta gefällt. Alfred wartet geduldig auf Einlass, denn er ist sehr in Violetta verliebt. Sein Vater sieht das allerdings gar nicht gern und möchte die beiden voneinander trennen.

Giuseppe Verdi (1813-1901) prägte die italienische Musikwelt wie kein zweiter. Trotz seines Talents wurde er am Mailänder Konservatorium nicht aufgenommen. Privat und beruflich vom Unglück verfolgt, gab er die Musik zunächst auf, bis ihn der Direktor der Mailänder Scala aus seiner Verzweiflung riss und zum erneuten Komponieren motivierte. Daraufhin entstanden fast 30 berühmte Opern. »La Traviata« wurde 1853 in Venedig uraufgeführt.

" ... ist das Hörspiel so gut gemacht, dass nicht nur kleine Zuhörer in den Bann gezogen werden." Medienprofile, Borromäusverein Bonn

Empfiehl uns weiter

Newsletter Anmeldung

Auf der hr2-Hörbuchbestenliste im August 2016

Hedvig! Der Sommer mit Specki, gelesen von Heike Makatsch

Mehr erfahren

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2015

Die Wochenzeitung DIE ZEIT präsentiert eine Klassik-Edition für Kinder "Große Oper für kleine Hörer" in hochwertiger Box mit Bonus CD. Zwölf bekannte Opern werden erstmals für kleine Kinder ab vier Jahren als Hörspiele erzählt.

Mehr erfahren

Bekannte Opern - als Longplay-Hörspiele

Bekannte Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben: als Longplay-Hörspiele mit ausführlichen Booklets.

Mehr erfahren

Pinocchio - in der ARD knapp 4 Mio. Zuschauer

Das Hörspiel zum Film mit Mario Adorf, Ulrich Tukur, Florian Lukas, Anke Engelke, Benjamin Sadler, Inka Friedrich, Sandra Hüller und Luca Zamperoni als Erzähler.

Mehr erfahren

Gerd Ruge - Unterwegs Politische Erinnerungen

gelesen von Hans Henrik Wöhler mit Originalton- dokumenten aus den Reportagen, in der Bearbeitung und Regie von Bert Alexander Petzold, platziert auf der hr2 Hörbuchbestenliste November 2013.

Alle Informationen