Peter Tschaikowski - Schwanensee

Ballett erzählt als Hörspiel mit Musik.

Herausgeber:
Bert Alexander Petzold

mit:
Mit: Wolfgang Rüter, Claudia Mischke, Axel Gottschick, Nina Vorbrodt u.a.

ab 8 Jahren und für die ganze Familie

Inhalt:
1 CD mit Booklet, Laufzeit 64 Minuten

ISBN: 978-3-947161-14-0

Preis: 12,99 € (inkl. 19% MwSt.) UVP

In den Warenkorb

Hörprobe

Die Musik zum Ballett "Schwanensee" ist wohl die bekannteste Musik von Peter Tschaikowski (1840-1893) für ein Ballettstück. Es wurde am 4. März 1877 im Moskauer Bolschoi-Theater uraufgeführt. Seit über 140 Jahren gehört es zum Standardrepertoire klassischer Ballettkompanien und erfordert höchstes Können der Tänzerinnen und Tänzer. Das Allegro Moderato aus den Tänzen der Schwäne im 2. Akt ist oft interpretiert wurden und als "Tanz der vier kleinen Schwäne" auch dem allgemein interessierten Publikum bekannt. Die Doppelrolle des weißen Schwans Odette und ihre gespiegeltes, böses Ebenbild des schwarzen Schwans Odile, ist eine der schönsten und zugleich anspruchsvollsten Rollen für eine erfahrene Primaballerina.

In "Schwanensee" wird die Liebesgeschichte von Prinz Siegfried und Odette erzählt, die von Zauberer Rotbart in die Königin der Schwäne verwandelt ist. Prinz Siegfried wird Volljährig und feiert daher im Schlosspark seinen 21. Geburtstag. Er soll am nächsten Tag auf dem Hofball endlich seine zukünftige Braut auswählen. Nahe beim Schloss, am Ufer des Schwanensees, taucht im Mondlicht das wunderschöne Schwanenmädchen Odette aus dem Wasser auf. Eigentlich ist sie eine vom Zauberer Rotbart verwandelte Prinzessin. Siegfried ist von ihrer überwältigenden Schönheit angetan und schwört ihre sogleich ewige Liebe und Treue. Der Fluch des hinterlistigen Zauberers Rotbart soll dadurch gebrochen werden, doch der verfolgt seine eigenen Absichten mit Odette.

"Die CD ist für Kinder im Alter von 8-9 Jahren geeignet und sehr zu empfehlen. Die Musik zum Ballett Schwanensee ist wohl die bekannteste Musik von Peter Tschaikowski für ein Ballettstück. Der junge Zuhörer hört dieses Ballettstück erzählt als Hörspiel mit Musik ... ihm wird durch diese CD ein berühmtes Ballettstück mit der beeindruckenden Musik von Peter Tschaikowski näher gebracht." Bewertung: sehr empfehlenswert, AG Jugendliteratur und Medien der GEW 

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse

In der Zeit vom 20. bis 24. Oktober 2021

 

 

Besuchen Sie uns auf der Buch Wien

In der Zeit vom 10. bis 14. November 2021

 

 

Premiere im Herbst 2021 Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen weltweit erstmals in vier Longplay-Hörspiele

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Das Rheingold - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Die Walküre - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Siegfried - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Götterdämmerung - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Fidelio - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Die Hochzeit des Figaro - als Longplay-Hörspiel

Carmen - als Longplay-Hörspiel

Alle Geschichten von Hedvig! als 11 CD-Geschenkbox

gelesen von Heike Makatsch

Mehr erfahren

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2015

Die Wochenzeitung DIE ZEIT und der Amor Verlag präsentieren eine Klassik-Edition für Kinder "Große Oper für kleine Hörer" in hochwertiger Box mit Bonus CD. Zwölf bekannte Opern werden erstmals für kleine Kinder ab vier Jahren als Hörspiele erzählt.

Mehr erfahren

Gerd Ruge - Unterwegs Politische Erinnerungen

gelesen von Hans Henrik Wöhler mit Originalton- dokumenten aus den Reportagen, in der Bearbeitung und Regie von Bert Alexander Petzold, platziert auf der hr2 Hörbuchbestenliste November 2013.

Alle Informationen