Johann Wolfgang von Goethe (2 CDs) – Basiswissen #01

Leben (1749–1832), Werke, Bedeutung – Basiswissen #01

Herausgeber:
Bert Alexander Petzold

mit:
René Wagner

ab 12 Jahren

Inhalt:
2 CDs mit ausführlichem Booklet inkl. Zeitleiste, Laufzeit 152 Minuten

ISBN: 978-3-947161-51-5

Preis: 17,99 € (inkl. 7% MwSt.) UVP

In den Warenkorb

Hörprobe

Johann Wolfang von Goethe – Dichterfürst und Freigeist

Der Autor und Herausgeber Bert Alexander Petzold nimmt uns mit auf eine faktenreiche Kulturreise und erläutert verständlich, unterhaltsam und strukturiert Basiswissen zum wichtigsten deutschen Schriftsteller und Universalgelehrten Johann Wolfgang von Goethe. Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832) ist in Frankfurt am Main geboren und gilt als bedeutendster deutscher Dichter und vielseitiges Genie, seine Werke gehören zur Weltliteratur.

Mit der Liebesgeschichte "Die Leiden des jungen Werther" wird er schlagartig bekannt. In Leipzig studiert er Jura, in Italien reift er zum klassischen Tragödien-Schriftsteller. Lebenslang arbeitet Goethe am "Faust", seinem bekanntesten Werk. Mit Friedrich Schiller prägt er die "Weimarer Klassik". In Weimar hat er wichtige Staatsämter am Hofe des Großherzogs Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach inne und als Naturwissenschafter gelingen ihm bedeutsame anatomische Entdeckungen über die "Metamorphose der Pflanzen" bis hin zur "Farbenlehre". Seine Liebesbeziehung zur 16 Jahre jüngeren Christiane Vulpius erregt Aufsehen. Bis an sein Lebensende bleibt Goethe ein hochproduktiver Schriftsteller und wissbegieriger Mensch. Im Amor Verlag ist sein Theaterstück "Faust" als Originalschauspiel veröffentlicht.

Das Hörbuch liest der erfahrene Sprecher René Wagner mit gewohnt angenehmer Stimme.

"In der neuen Hörbuchreihe 'Basiswissen' des Amor Verlages (vgl. B. A. Petzold: Ludwig van Beethoven) liegt jetzt eine Überblicksdarstellung zu Goethes Leben und Werk vor mit einer Laufzeit von zweieinhalb Stunden. Der Schwerpunkt des Hörbuchs liegt auf der Biografie: auf den wichtigsten Lebensstationen und auf den Goethe prägenden Erfahrungen, auf den großen literarischen Erfolgen und auf Goethes vielseitiger ministerieller Tätigkeit in Weimar, auf der Freundschaft mit Schiller und auf Goethes Frauenbeziehungen. Dabei überzeugen die Sachkompetenz ebenso wie die anschauliche und lebendige Darstellung. ... Als akustische Ergänzung der reichhaltigen Sekundärliteratur zu Goethe schon in kleineren Bibliotheken einsetzbar." EKZ Bibliotheksservice

 

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse

In der Zeit vom 20. bis 24. Oktober 2021

 

 

Besuchen Sie uns auf der Buch Wien

In der Zeit vom 10. bis 14. November 2021

 

 

Premiere im Herbst 2021 Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen weltweit erstmals in vier Longplay-Hörspiele

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Das Rheingold - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Die Walküre - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Siegfried - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Götterdämmerung - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Fidelio - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Die Hochzeit des Figaro - als Longplay-Hörspiel

Carmen - als Longplay-Hörspiel

Alle Geschichten von Hedvig! als 11 CD-Geschenkbox

gelesen von Heike Makatsch

Mehr erfahren

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2015

Die Wochenzeitung DIE ZEIT und der Amor Verlag präsentieren eine Klassik-Edition für Kinder "Große Oper für kleine Hörer" in hochwertiger Box mit Bonus CD. Zwölf bekannte Opern werden erstmals für kleine Kinder ab vier Jahren als Hörspiele erzählt.

Mehr erfahren

Gerd Ruge - Unterwegs Politische Erinnerungen

gelesen von Hans Henrik Wöhler mit Originalton- dokumenten aus den Reportagen, in der Bearbeitung und Regie von Bert Alexander Petzold, platziert auf der hr2 Hörbuchbestenliste November 2013.

Alle Informationen