Geschichte Deutschlands (2 CDs) – Basiswissen #15

Damals bis heute. Ereignisse, Personen, Zusammenhänge.

Herausgeber:
Bert Alexander Petzold

mit:
René Wagner

ab 14 Jahren

Inhalt:
2 CDs mit ausführlichem Booklet inkl. Zeitleiste, Laufzeit 136 Minuten

ISBN: 978-3-947161-65-2

Preis: 17,99 € (inkl. 7% MwSt.) UVP

In den Warenkorb

Hörprobe

Geschichte Deutschlands – Von Kleinstaaterei zum Exportweltmeister

Der Autor und Herausgeber Bert Alexander Petzold nimmt uns mit auf eine faktenreiche Zeitreise und erläutert verständlich, unterhaltsam und strukturiert Basiswissen zur Geschichte Deutschlands.

Mit der Schlacht um 9 nach Christus im Teutoburger Wald erheben sich die Germanen unter Führung von Hermann dem Cherusker, Arminius genannt, gegen die römischen Besatzer, die feste Behausungen und Straßen bauen. Das Imperium der Römer geht im 3. Jahrhundert unter, völliges Chaos herrscht. Völkerwanderungen marodierender, germanischer Stämme beginnen, die erst Kaiser Karl um 800 stoppt. Er schafft ein gemeinsames Reich mit der christlichen Kirche als Ordnungsmacht. 843 entsteht das Heilige Römische Reich Deutscher Nation. Klöster werden gegründet, reiche Zünfte prägen die wachsenden Städte, zügig ändert sich das mittelalterliche Leben.

1534 beendet Martin Luther seine Übersetzung der Bibel ins Deutsche und leitet damit die Reformation ein. Ab 1618 führt der Dreißigjährige Krieg zur Religionsfreiheit, aber ebenso zur Zerstörung und Verarmung der deutschen Länder. Frankreich wird das mächtigste Land in Europa. Erst unter dem Preußenkönig Friedrich dem Großen aus dem Hause der Hohenzollern steigt Deutschland um 1750 zur europäischen Großmacht auf. 1815 ist das Ende der deutschen Kleinstaaten mit dem Beginn des Deutschen Bundes besiegelt. Zuvor wird Napoleon besiegt und in Paris Frieden geschlossen. Wilhelm I. gründet 1871 das Deutsche Reich.

1914–1918 findet der I. Weltkrieg statt, nach dessen Ende das Deutsche Reich erhebliche Reparationen zahlen muss. Mit Beginn der Weimarer Republik 1918 hat Deutschland die erste demokratische Verfassung. Um 1930 erlebt Deutschland mit Weltwirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit und politischem Chaos schwere Jahre.

1933 gelangen die Nationalsozialisten an die Macht, schalten binnen weniger Monate sämtliche demokratischen Systeme aus und etablieren eine brutale, antisemitische Diktatur. Adolf Hitler treibt Deutschland in den verheerenden II. Weltkrieg. Nazi-Deutschland wird 1945 durch alliierte Siegermächte geteilt. 1949 werden die Bundesrepublik Deutschland (BRD) und die Deutschen Demokratische Republik (DDR) gegründet. In der BRD folgt in den 50er Jahren ein Wirtschaftswunder. Die DDR baut 1961 die Berliner Mauer, die erst 1989 friedlich fällt.

1990 tritt die DDR der BRD bei, Deutschland wird unter Bundeskanzler Helmut Kohl wiedervereinigt, neue Hauptstadt ist Berlin. Der Aufbau-Ost beginnt. Der Euro wird ab 1999 als gemeinsame europäische Währung in 12 Staaten eingeführt. Angela Merkel wird 2005 erste Bundeskanzlerin. Deutschland wird 2014 Fußball- und ist bereits Exportweltmeister.

Das Hörbuch liest der erfahrene Sprecher René Wagner mit gewohnt angenehmer Stimme.

 

Premiere im Januar 2022 Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen weltweit erstmals in vier Longplay-Hörspiele

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Das Rheingold - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Die Walküre - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Siegfried - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Götterdämmerung - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Fidelio - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Die Hochzeit des Figaro - als Longplay-Hörspiel

Carmen - als Longplay-Hörspiel

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2015

Die Wochenzeitung DIE ZEIT und der Amor Verlag präsentieren eine Klassik-Edition für Kinder "Große Oper für kleine Hörer" in hochwertiger Box mit Bonus CD. Zwölf bekannte Opern werden erstmals für kleine Kinder ab vier Jahren als Hörspiele erzählt.

Mehr erfahren

Pinocchio - in der ARD knapp 4 Mio. Zuschauer

Das Hörspiel zum Film mit Mario Adorf, Ulrich Tukur, Florian Lukas, Anke Engelke, Benjamin Sadler, Inka Friedrich, Sandra Hüller und Luca Zamperoni als Erzähler.

Mehr erfahren

Gerd Ruge - Unterwegs Politische Erinnerungen

gelesen von Hans Henrik Wöhler mit Originalton- dokumenten aus den Reportagen, in der Bearbeitung und Regie von Bert Alexander Petzold, platziert auf der hr2 Hörbuchbestenliste November 2013.

Alle Informationen