Wolfgang Amadeus Mozart - Die Zauberflöte. Eine märchenhafte Oper. (Buch mit CD)

GROSSE KLASSIK kinderleicht. Die ZEIT-Edition.

Herausgeber:
Bert Alexander Petzold

mit:
Helena Perez Garcia (Illustrationen) und Antje Hamer (inszenierte Lesung)

ab 4 Jahren und für die ganze Familie

Inhalt:
1 Buch, 23 x 28 cm, 32 S. durchgehend vierfarbig illustriert, mit wertigen Leinenbezug und Prägung, plus Hörbuch-CD mit Musik, Laufzeit 46 Minuten

ISBN: 978-3-98587-301-2

Preis: 18,00 € (inkl. 7% MwSt.) UVP

In den Warenkorb

Hörprobe

Tamino soll gemeinsam mit dem lustigen Vogelfänger Papageno die schöne Prinzessin Pamina befreien, denn der gefürchtete Fürst Sarastro hält sie in seiner Burg gefangen. Damit ihr waghalsiger Rettungsplan gelingt, lässt Paminas Mutter, die Königin der Nacht, Tamino und Papageno eine Zauberflöte sowie ein Glockenspiel übergeben. Damit können die Retter Böses in Gutes verwandeln und wilde Tiere im Wald zähmen. Tamino und Papageno bestehen schwierige Prüfungen, bis sich alle glücklich in den Armen liegen.

Die Märchenoper von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) erzählt Bert Alexander Petzold spannend und lustig für Kinder ab fünf Jahren. Der Illustratorin Helena Perez Garcia gelingt es meisterhaft, durch neuartige, farbenfrohe Bilder die ereignisreiche Handlung verständlich zu gestalten. Dem Buch liegt eine CD bei, auf der eine inszenierte Lesung mit Antje Hamer mit Geräuschen und den schönsten Opernauszügen zu hören ist. Das Buch erscheint innerhalb der Serie »GROSSE KLASSIK kinderleicht. Die ZEIT-Edition«.

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) lebte zwar nur 35 Jahre, schuf jedoch innerhalb dieser kurzen Lebenszeit ein riesiges Werk, darunter 60 Sinfonien und 21 Opern. Bereits als Vierjähriger komponierte er und spielte fehlerlos Klavier. Mit Vater und Schwester unternahm er eine Konzertreise kreuz und quer durch ganz Europa – in einer Kutsche auf holprigen Straßen! Seine berühmteste Oper »Die Zauberflöte« wurde 1791 in Wien uraufgeführt.

Die spanische Illustratorin Helena Perez Garcia hat Bildende Kunst studiert, viele Jahre in London gelebt und prämierte Bücher für Bloomsbury, Penguin Random House, Reader’s Digest und Tate Publishing illustriert. Die detailreichen, charakteristischen Bilder malt die Künstlerin mit Gouache-Farben. Helena Perez Garcia lebt in Sevilla/Spanien.

Die mehrfach prämierte Schauspielerin Antje Hamer ist seit vielen Jahren regelmäßig auf Theaterbühnen u.  a. der Opernwerkstatt am Rhein, in Kinofilmen und in TV-Serien oder im Tatort zu sehen. Sie hat zahlreiche Hörbücher eingelesen und Veranstaltungen für Kinder moderiert. Antje Hamer lebt mit ihrer Familie in Köln.

Pressestimmen (Auswahl)

»Zur Buchmesse in Frankfurt am Main mit dabei ist der Leipziger Amor Verlag mit einer neuen internationalen Kinderbuchreihe GROSSE KLASSIK kinderleicht. Dazu der Verleger Bert Alexander Petzold: Wir wollen behutsam und spielerisch Kinder an klassische Musik heranführen. Die Texte sind für kleinere Kinder geschrieben aber auch für ältere Geschwister, es sind Familienprodukte.« MDR SACHSEN - Das Sachsenradio

»Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig und wird in dem schönen Buch Clara Schumann: Triumph in London – Eine Pianistin begeistert anschaulich erzählt.« WESER-KURIER

»Um zu zeigen, das es anders geht hat sich der Leipziger Amor Verlag in Kooperation mit der Wochenzeitung DIE ZEIT etwas ausgedacht. Die Kinderbuchreihe: GROSSE KLASSIK kinderleicht erzählt die wichtigsten Geschichten aus der Welt der klassischen Musik.« Flux FM

»Die Veröffentlichungen der Reihe GROSSE KLASSIK kinderleicht. DIE ZEIT-Edition stellen eine Verbindung zwischen Lernen und Träumen her und lassen Kinder spielerisch in große Momente der Musikgeschichte eintauchen.« Qobus

»In einem tönenden Kinderbuch wird hier wird die Geschichte um den Prinzen Tamino, der seine geliebte Pamina retten will, farbenfroh erzählt.« Egotrip

»Eine neue Buchreihe bringt euch spielerisch Musik näher. Ihr könnt damit viele Musikstile kennenlernen – von Oper über Ballett bis Jazz.« Volksstimme

»Der Leipziger Amor Verlag entwickelt sich vom Hörbuchverlag mit Begleitbuch zum Buchverlag mit Hörbuch CD. Traut Amor dem Hörbuch keine Alleinstellung mehr zu? Warum wurde die Entwicklung notwendig? Und welche Vorteile ergeben sich für den Buchhandel? Antworten von Amor-Verleger Bert Alexander Petzold« Börsenblatt des Deutschen Buchhandels. Das Fachmagazin der Buchbranche www.boersenblatt.net

»GROSSE KLASSIK kinderleicht, fünf herrlich illustriert Bücher auf einem Gebiet, auf dem der Amor Verlag bereits einen Namen hat. Wenn Eltern oder Großeltern für Weihnachten noch ein wirklich schönes Geschenk suchen: diese fünf Bücher sind eine Empfehlung. GROSSE KLASSIK kinderleicht ist zweifelsfrei ein sehr wertiges Produkt.« Andreas Berger, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

Peter Tschaikowsky - Der Nussknacker. Ein zauberhaftes Ballett. »Inszenierte Lesung mit Antje Hamer und dem Slovak Radio Symphony Orchestra Bratislava, Dirigent: Ondrej Lenard. ... gelungene Umsetzung des bekannten Werks von Tschaikowsky. Zur Ersatz- oder Neuanschaffung empfohlen.« EKZ Bibliotheksservice

Camille Saint-Saëns - Der Karneval der Tiere. Eine fröhliche Musikfantasie. »Gelungene Umsetzung Saint-Saëns' Klassikers für Kinder. Es ist auch eine Buchausgabe erhältlich, der die CD beiliegt. Zur Ersatz- oder Neuanschaffung empfohlen.« EKZ Bibliotheksservice

George Gershwin - Rhapsody in Blue. Ein modernes Musikexperiment. »Mit viel mitreißender Gershwin-Musik wird das Lebensbild des Komponisten von Sprecher Luca Zamperoni sehr anschaulich vermittelt. Vorzüglich!« EKZ Bibliotheksservice

»GROSSE KLASSIK kinderleicht - mit dieser Kombination aus Bilderbuch und Audio-CD werden Kinder ab 4 Jahren mit berühmten Werken vertraut.« BÜCHERmagazin

»Buchtipp: Tamino und Papageno bestehen schwierige Prüfungen, bis sich alle glücklich in den Armen liegen.« Seehas Magazin

»Buchtipp: Äußerst taktvoll ist die lustige Hüpfeinlage der Kängurus.« Seehas Magazin

»Die Idee der Buchreihe finde ich supertoll, und mit der Zauberflöte zieht ... eines der bekanntesten und schönsten Musikstücke ins Kinderzimmer ein. Bereits das farbenfrohe Cover ist ein absoluter Eyecatcher ... allein der Anblick der tollen Charaktere sind faszinierend. Der Text ist kindgerecht, und lebt von viel wörtlicher Rede. So kann das Buch ein wundervollen Türöffner in die Welt der klassischen Musik sein, nicht zuletzt vielleicht auch wegen der beiliegenden CD, welcher wir immer wieder gern lauschen. Fazit: Ein hochwertige Buchreihe, die den Kleinsten bereits einen wunderbaren Einstieg in die Welt der Musik ermöglicht.« Kinderbuchschatz

»Hier finde ich es super, dass mit Clara Schumann eine weibliche Protagonistin Einzug in die Reihe hält. Als erzogenes Wunderkind im 19. Jahrhundert hat Clara es alles andere als einfach, dennoch schafft sie es zu rebellieren und ihre Leidenschaft zu leben. Der qualitativ hochwertige Leinenband lässt auch hier die Herzen aller Bücherwürmer höher schlagen. Die Illustrationen treffen perfekt den Zahn der Zeit und zusammen mit der CD erhalten wir auch ein ganz besonderes akustisches Erlebnis. Fazit: Ein hochwertige Buchreihe, die den Kleinsten bereits einen wunderbaren Einstieg in die Welt der Musik ermöglicht.« Kinderbuchschatz 

»Die Buchreihe GROSSE KLASSIK kinderleicht des Amor Verlags erzählt Geschichten über die wichtigsten Künstler und Künstlerinnen sowie klassische Musikstücke und ermöglicht es Kindern ab fünf Jahren, spielerisch verschiedene Musikstile zu erleben, von Oper über Ballett bis hin zu Jazz und Blues.« Märkischer Sonntag

»Die Geschichte des Amerikaners George Gershwin wird für Kinder weltweit erstmals erzählt und lässt dem musikalischen Schmelztiegel New York der 1920er Jahre mittels detailreicher Beschreibungen und moderner Illustrationen lebendig werden.« Märker

»Bücher für Kinder ab vier Jahren, die besonders gelungen sind ... Triumph in London präsentiert die Pianistin Clara Schumann mit berühmten Anekdoten. Lola Svetlovas doppelseitige Illustrationen sind sanft melancholisch, dabei aber sehr atmosphärisch.« Kreuzer

»George Gershwin, der als Sohn russisch-jüdischer Einwanderer 1898 in New York zur Welt kam und dort eine ganz neue Musik in Verbindung von Klassik und Jazz erfand ... hier gelingt das Eintauchen in den Schmelztiegel New York der zwanziger Jahre in Verbindung mit den Illustrationen von Katarzyna Surman-Pusz besonders gut.« Kreuzer

»Bezaubernd. Kein Ballett passt besser zur Weihnachtszeit als dieses Märchen samt CD zum Mithören.« Kleine Kinderzeitung

»Buchtipp: In diesem Teil der Reihe GROSSE KLASSIK kinderleicht wird Clara Schumann vorgestellt, die als erste Frau im 19. Jahrhundert als Konzertpianistin zur internationalen Musikelite aufstieg.« Kurier

»Die Aufmachung des Bilderbuchs mit kleinen zugehörigen Texten ist wunderschön, und Kinder werden ihre Freude haben beim Betrachten der Illustrationen, beim Vorlesen und beim Lauschen der CD, die in 16 Kapiteln den Nussknacker kindgerecht darbietet. Sehr liebevolle Details, wie etwa der geheimnisvolle Patenonkel Drosselmeyer runden die Erzählung um das wundervolle Ballett von Peter Tschaikowsky ab. Dieses Buch sowie auch die zugehörige Reihe, in der bereits viele weitere Bände erschienen sind empfehle ich sehr gerne!« Hoerspatz

»Magisch, zauberhaft, klassisch ... hätten wir damals so ein Buch zur Zauberflöte gehabt, hätte mir der Musikunterricht deutlich mehr Spaß gemacht.« Lovelybooks

»Wenn man ein schönes Buch zum Nussknacker inkl. Hörbuch sucht, hat man hier die perfekte Kombination. Der Text ist nicht zu lang und eignet sich auch gut für Erstleser ... man bekommt ein schönes Hardcover Buch mit vielen Bildern und einer CD.« Lovelybooks

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.0 C 52

In der Zeit vom 19. bis 23. Oktober 2022

 

 

Besuchen Sie uns auf der Buch Wien

In der Zeit vom 23. bis 27. November 2022

 

 

Der Ring des Nibelungen weltweit erstmals als vier Longplay-Hörspiele

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Das Rheingold - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Carmen - als Longplay-Hörspiel

Die Hochzeit des Figaro - als Longplay-Hörspiel

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2015

Die Wochenzeitung DIE ZEIT und der Amor Verlag präsentieren eine Klassik-Edition für Kinder "Große Oper für kleine Hörer" in hochwertiger Box mit Bonus CD. Zwölf bekannte Opern werden erstmals für kleine Kinder ab vier Jahren als Hörspiele erzählt.

Mehr erfahren

Pinocchio - in der ARD knapp 4 Mio. Zuschauer

Das Hörspiel zum Film mit Mario Adorf, Ulrich Tukur, Florian Lukas, Anke Engelke, Benjamin Sadler, Inka Friedrich, Sandra Hüller und Luca Zamperoni als Erzähler.

Mehr erfahren

Gerd Ruge - Unterwegs Politische Erinnerungen

gelesen von Hans Henrik Wöhler mit Originalton- dokumenten aus den Reportagen, in der Bearbeitung und Regie von Bert Alexander Petzold, platziert auf der hr2 Hörbuchbestenliste November 2013.

Alle Informationen