Informationen zum Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließt der Besteller einen Vertrag mit der:

Amor Verlag GmbH
Gerichtsweg 28 (Haus des Buches Leipzig)
D-04103 Leipzig

Telefon: + 49 (0) 341 219 535 67
Telefax: + 49 (0) 341 219 288 49
E-Mail: info(at)amorverlag.de

Geschäftsführer: Bert Alexander Petzold

Der Besteller wird über den Eingang seiner Bestellung umgehend mit einer als „Bestellbestätigung“ bezeichneten E-Mail informiert. Die Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass wir die Annahme Ihrer Bestellung und damit den Abschluss des Vertrages in einer weiteren als „Auftragsbestätigung“ bezeichneten E-Mail bestätigen. Diese Nachricht erhält der Besteller unverzüglich, spätestens jedoch 3 (drei) Tage nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Angebote und Darstellungen der Amor Verlag GmbH auf den Internetseiten der Amor Verlag GmbH sind freibleibend. Die Bestellung von Waren durch den Besteller erfolgt durch die Onlineversendung des ausgefüllten Bestellformulars. Es können Mindestbestellwerte gelten. Eine Lieferung kann derzeit nur an Adressen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg erfolgen. Auch für Werbemittel gilt: Änderungen bei Titeln, Ausstattung und Design, Preisen und Erscheinungsterminen vorbehalten. Die angebotenen Produkte sind allesamt neuwertig und unterliegen der in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Ladenpreisbindung für Bücher sowie den geltenden Bestimmungen zur gesetzlichen Umsatzsteuer. 

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse

In der Zeit vom 20. bis 24. Oktober 2021

 

 

Besuchen Sie uns auf der Buch Wien

In der Zeit vom 10. bis 14. November 2021

 

 

Premiere im Herbst 2021 Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen weltweit erstmals in vier Longplay-Hörspiele

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Das Rheingold - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Die Walküre - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Siegfried - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Götterdämmerung - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Fidelio - als Longplay-Hörspiel

Opern verstehen und musikalische Höhepunkte erleben.

Mehr erfahren

Die Hochzeit des Figaro - als Longplay-Hörspiel

Carmen - als Longplay-Hörspiel

Alle Geschichten von Hedvig! als 11 CD-Geschenkbox

gelesen von Heike Makatsch

Mehr erfahren

Nominiert für den Deutschen Hörbuchpreis 2015

Die Wochenzeitung DIE ZEIT und der Amor Verlag präsentieren eine Klassik-Edition für Kinder "Große Oper für kleine Hörer" in hochwertiger Box mit Bonus CD. Zwölf bekannte Opern werden erstmals für kleine Kinder ab vier Jahren als Hörspiele erzählt.

Mehr erfahren

Gerd Ruge - Unterwegs Politische Erinnerungen

gelesen von Hans Henrik Wöhler mit Originalton- dokumenten aus den Reportagen, in der Bearbeitung und Regie von Bert Alexander Petzold, platziert auf der hr2 Hörbuchbestenliste November 2013.

Alle Informationen